“ZUSEHEN-Blöcke”

Ein Block verschattet ein Bild. Nur die rechtwinkligen Gitterstrukturen aus dem Begriff ZUSEHEN* geben einen ungehinderten Blick frei auf die Bildszene.
Durch das Wort ZUSEHEN scheint das Bild klar durch, alles, was nicht in dieses starre Raster paßt, wird (partiell) abgedunkelt und ausgeblendet.

„ZUSEHEN-blocks“

A block darkens the picture (partially). Only through the characters forming the ZUSEHEN (SPECTATE)-grid the picture stays clearly visible.

Technische Angaben:

verschiedene Formate, Misch-techniken und Serigrafien, Serigrafien auf Bildern.
Das ZUSEHEN-Gitter entsteht über den Bedeutungswechsel des Buchstabens “N” durch eine 90°-Drehung.

Technical Information:

Mixed technics, various formats, screen prints, overprinted magazine pictures.
The continuous ZUSEHEN-grid is formed by using the change in meaning undergone by capital “N” when it is turned 90°.